Tarife


1. Entgelte für die Trinkwasserversorgung

Allgemeiner Wasserpreis pro Kubikmeter: 1,77 Euro

Zählergrößemonatlicher Grundpreis je Hausanschluss
bis zu Qn 2,5 bzw. bis zu Q3 4   6,60 Euro
bis zu Qn 6,0 bzw. bis zu Q3 10  26,41 Euro
bis zu Qn 10,0 bzw. bis zu Q3 16   39,61 Euro
bis zu DN 50 bzw. bis zu Q25   46,21 Euro
bis zu DN 80 bzw. bis zu Q63   66,02 Euro
bis zu DN 100 bzw. bis zu Q100  132,04 Euro
bis zu DN 150 bzw. bis zu Q250  204,66 Euro
größer DN 150 bzw. größer Q250  237,67 Euro

Bereitstellungsentgelt bei vorhandenem Reserveanschluss

Zählergrößemonatlicher Grundpreis je Hausanschluss
Qn 2,5 27,35 Euro
Qn 6,0 38,30 Euro
Qn 10,0 54,71 Euro
Qn 15 oder DN 50 76,59 Euro
größer als Qn 15 109,42 Euro
Verleih BauwasserschachtPreis
Festbetrag 21,88 Euro
Miete pro Tag 1,53 Euro
StandrohrverleihPreis
Standrohrkaution 300,00 Euro
Grundgebühr 21,88 Euro
Tagesmiete 0,82 Euro
Wasserpreis je Kubikmeter 1,77 Euro

Alle Preisangaben verstehen sich als Bruttopreise und enthalten die jeweils gültige Umsatzsteuer.


2. Kostenpauschale - Trinkwasseranschluss

Pauschale für Standard-Hausanschluss ohne Oberflächenbefestigung
Standardlänge bis 10,0 m
Standardmaß bis DN 40
Standardrohr PE-HD
Bodenklasse 3 - 5
Kopfloch 1,5 x 1,5 x 1,5 (m)
Mauerdurchbruch Standard - gasdicht

Gesamtpreis Hausanschluss pauschal bis 10,0 mPreis
Verlegung in offener Bauweise 1.702,82 Euro
Verlegung im unterirdischen Rohrvortrieb einschl. Kopfloch und Zielgrube 1.983,59 Euro
Ab angefangene 11,0 m zusätzlichPreis
in offener Bauweise je lfd. Meter 28,56 Euro
im unterirdischen Rohrvortrieb je lfd. Meter 38,68 Euro
Kosten für die Umpflasterung der Anbohrarmatur
(bei Nichtvorhandensein der Oberflächenbefestigung)
207,85 Euro

Eigenleistungen

Bei der Durchführung der Schachtarbeiten (Aushub und Verfüllen) in Eigenleistung (nur auf dem Grundstück möglich) wird ein Preisnachlass von 15,86 EUR je lfd. Meter Rohrgraben gewährt. Absprachen zur Ausführung von Eigenleistungen, sind vorher mit dem Verband zu treffen. Die Berechnung der Schachterlaubnis und verkehrsrechtliche Anordnung erfolgt nach tatsächlichem Aufwand.

Alle Preisangaben verstehen sich als Bruttopreise und enthalten die jeweils gültige Umsatzsteuer.


3. Sonstige Entgelte für von Anschlussnehmern veranlasste Maßnahmen und sonstige Kostenpauschalen

 Kosten
Mahngebühr 3,00 Euro
Berechnung eines Hausanschlusses nach tatsächlichem Aufwand
Zeitweilige Außerbetriebsetzung eines Hausanschlusses bis DN 40 (z. B. Gartenzähler - Zählerausbau + Ventilanbohrschelle schließen) begrenzt auf 12 Monate 39,54 Euro
Abnahme mit Verplombung eines Zwischen- oder Gartenzählers 27,38 Euro
Wiederinbetriebnahme des Hausanschlusses mit Einbau eines Zählers 66,93 Euro
Vergeblicher Weg zum Zählerwechsel o. ä. nach Terminvereinbarung aus Gründen, die der Anschlussnehmer zu vertreten hat 25,00 Euro

Alle Preisangaben (außer unter Pos. „Mahngebühr“) verstehen sich als Bruttopreise und enthalten die jeweils gültige Umsatzsteuer.


4. Gebühren für Abwasserbeseitigung

Schmutzwassergebühr je Kubikmeter: 2,88 Euro

Zählergrößemonatlicher Grundgebühr je Hausanschluss (brutto)
bis zu Qn 2,5 bzw. bis zu Q3 4   5,55 Euro
bis zu Qn 6  bzw. bis zu Q10  22,20 Euro
bis zu Qn 10 bzw. bis zu Q3 16  33,30 Euro
bis zu DN 50 bzw. bis zu Q3 25  38,85 Euro
bis zu DN 80 bzw. bis zu Q3 63  55,50 Euro
bis zu DN 100 bzw. bis zu Q3 100 111,00 Euro
bis zu DN 150 bzw. bis zu Q3 250 172,05 Euro
größer DN 150 bzw. größer Q3 250 199,80 Euro

Niederschlagswassergebühr je m² befestigte Fläche + Jahr: 0,46 Euro

 Preis
Für sonst in die Anlage eingeleitetes Wasser - je Kubikmeter 0,20 Euro

5a Grundstücksanschlusskosten - Abwasser

Die Kostenerstattung erfolgt auf Grundlage der tatsächlich entstandenen Kosten.


5b Öffentlicher Beitrag - Abwasser

Öffentlicher Beitrag - Abwasser - siehe Schmutzwasserbeitragssatzung (PDF)

 Preis
Schmutzwasserbeitrag 11,66 Euro

Grundstücksfläche lt. Grundbuch x Vollgeschosse der baulichen Anlage = modifizierte Fläche

modifizierte Fläche x Beitragssatz 11,66 Euro = Beitragsbescheid


6. Gebühren für die Fäkalienabfuhr

Fäkalienabfuhr (mobile Entsorgung): 5,50 Euro je Kubikmeter

Aufwand für außerplanmäßige Entleerung, die aus nicht rechtzeitiger Anmeldung der Entleerung notwendig wird (neben Fäkalabwassergebühr):

Montag bis Freitag nach 18.00 Uhr: 55,48 Euro
Samstag, Sonntag, Feiertage: 70,00 Euro

Unsere Anschrift

Wasser- und Abwasserverband Rathenow
Am Heidefeld 10
14712 Rathenow

Sprechzeiten
Kundenberatung

Dienstag 09.00 bis 12.00
und 13.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch, Donnerstag 09.00 bis 12.00
und 13.00 bis 15.30 Uhr

Freitag 09.00 bis 11.00 Uhr

Hier finden Sie die Telefonnummern

Entstörungsdienst
Bereitschaftsdienst

Tel. 03385 503650
(rund um die Uhr)

Buchhaltung

Rechnungswesen
und Finanzen

03385 495650
Kreditoren
03385 495661

Verbrauchs
abrechnung

Kundenberatung
03385 4956-72/-73/-74
Telefax
03385 495651
kundenberatung@wav-rathenow.de

Wasserversorgung

Sekretariat
03385 495700
Telefax
03385 495701
Anschlusswesen
03385 495720

Abwasserentsorgung

Sekretariat
03385 495700
Telefax
03385 495751
Fäkalienentsorgung
03385 495675

Leitungsauskünfte
Liegenschaftsrechte

GIS/Liegenschaften
03385 495681
Technische Leitungsdokumentation
03385 495682