Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Tarife

1. Entgelte für die Trinkwasserversorgung

Allgemeiner Wasserpreis pro Kubikmeter: 1,65 Euro (Nettobetrag)  1,77 Euro (Bruttobetrag)
     
Zählergröße

monatlicher Grundpreis je

Hausanschluss

(Nettobetrag)

monatlicher Grundpreis je

Hausanschluss

(Bruttobetrag inkl. 7% Mwst)

bis zu Qn 2,5 bzw. bis zu Q3 4 6,80 Euro 7,28
bis zu Qn 6,0 bzw. bis zu Q3 10 16,32 Euro 17,46
bis zu Qn 10,0 bzw. bis zu Q3 16  27,20 Euro 29,10
bis zu DN 50 bzw. bis zu Q3 25  40,80 Euro 43,66
bis zu DN 80 bzw. bis zu Q3 63  108,80 Euro 116,42
bis zu DN 100 bzw. bis zu Q3 100  163,20 Euro 174,62
bis zu DN 150 bzw. bis zu Q3 250  408,00 Euro 436,56
größer DN 150 bzw. größer Q3 250  544,00 Euro

582,08

     
Standrohrverleih (Nettobetrag)

(Bruttobetrag)

Standrohrkaution 300,00 Euro 300,00 Euro
Grundgebühr 20,45 Euro 21,88 Euro
Tagesmiete 0,77 Euro 0,82 Euro
Wasserpreis je Kubikmeter 1,65 Euro 1,77 Euro

2. Kostenpauschale - Trinkwasseranschluss

Pauschale für Standard-Hausanschluss ohne Oberflächenbefestigung

Standardlänge bis 10,0 m
Standardmaß bis DN 40
Standardrohr PE-HD
Bodenklasse 3 - 5
Kopfloch 1,5 x 1,5 x 1,5 (m)
Mauerdurchbruch Standard - gasdicht

 

Gesamtpreis Hausanschluss pauschal bis 10,0 m Preis
Verlegung in offener Bauweise 1.702,82 Euro
Verlegung im unterirdischen Rohrvortrieb einschl. Kopfloch und Zielgrube 1.983,59 Euro

 

Ab angefangene 11,0 m zusätzlich Preis
in offener Bauweise je lfd. Meter 28,56 Euro
im unterirdischen Rohrvortrieb je lfd. Meter 38,68 Euro
Kosten für die Umpflasterung der Anbohrarmatur
(bei Nichtvorhandensein der Oberflächenbefestigung)
207,85 Euro

 

Eigenleistungen

Bei der Durchführung der Schachtarbeiten (Aushub und Verfüllen) in Eigenleistung (nur auf dem Grundstück möglich) wird ein Preisnachlass von 15,86 EUR je lfd. Meter Rohrgraben gewährt. Absprachen zur Ausführung von Eigenleistungen, sind vorher mit dem Verband zu treffen. Die Berechnung der Schachterlaubnis und verkehrsrechtliche Anordnung erfolgt nach tatsächlichem Aufwand.

 

Alle Preisangaben verstehen sich als Bruttopreise und enthalten die jeweils gültige Umsatzsteuer.

3. Sonstige Entgelte für von Anschlussnehmern veranlasste Maßnahmen und sonstige Kostenpauschalen

  Kosten
Mahngebühr 5,00 Euro
Berechnung eines Hausanschlusses nach tatsächlichem Aufwand
Zeitweilige Außerbetriebsetzung eines Hausanschlusses bis DN 40 (z. B. Gartenzähler - Zählerausbau + Ventilanbohrschelle schließen) begrenzt auf 12 Monate 39,54 Euro
Abnahme mit Verplombung eines Zwischen- oder Gartenzählers 27,38 Euro
Wiederinbetriebnahme des Hausanschlusses mit Einbau eines Zählers 66,93 Euro
Vergeblicher Weg zum Zählerwechsel o. ä. nach Terminvereinbarung aus Gründen, die der Anschlussnehmer zu vertreten hat 25,00 Euro

 

Alle Preisangaben (außer unter Pos. „Mahngebühr“) verstehen sich als Bruttopreise und enthalten die jeweils gültige Umsatzsteuer.

4. Gebühren für die zentrale Schmutzwasserbeseitigung (ohne Umsatzsteuer)

Schmutzwassergebühr je Kubikmeter: 3,26 Euro

 

Zählergröße monatlicher Grundgebühr je Hausanschluss
bis zu Qn 2,5 bzw. bis zu Q3 4   5,95 Euro
bis zu Qn 6  bzw. bis zu Q3 10  14,28 Euro
bis zu Qn 10 bzw. bis zu Q3 16  23,80 Euro
bis zu DN 50 bzw. bis zu Q3 25  35,70 Euro
bis zu DN 80 bzw. bis zu Q3 63  95,20 Euro
bis zu DN 100 bzw. bis zu Q3 100 142,80 Euro
bis zu DN 150 bzw. bis zu Q3 250 357,00 Euro
größer DN 150 bzw. größer Q3 250 476 Euro

 

5. Gebühren für die Niederschlagswasserbeseitigung (ohne Umsatzsteuer)

Niederschlagswassergebühr je m² befestigte Fläche + Jahr: 0,82 Euro
  Preis
Für sonst in die Anlage eingeleitetes Wasser - je Kubikmeter 0,20 Euro

6. Grundstücksanschlusskosten - zentrales Schmutzwasser und Niederschlagswasser

Die Kostenerstattung erfolgt auf Grundlage der tatsächlich entstandenen Kosten.

7. Schmutzwasserbeitrag (ohne Umsatzsteuer)

Öffentlicher Beitrag - Abwasser - siehe Schmutzwasserbeitragssatzung

 

  Preis
Schmutzwasserbeitrag 11,66 Euro

 

Grundstücksfläche lt. Grundbuch x Vollgeschosse der baulichen Anlage = modifizierte Fläche

modifizierte Fläche x Beitragssatz 11,66 Euro = Beitragsbescheid

8. Gebühren für die dezentrale Schmutzwasserbeseitigung (ohne Umsatzsteuer)

Fäkalienabfuhr (mobile Entsorgung): 6,10 Euro je Kubikmeter

Aufwand für außerplanmäßige Entleerung, die aus nicht rechtzeitiger Anmeldung der Entleerung notwendig wird (neben Fäkalabwassergebühr):

  • Montag bis Freitag nach 18.00 Uhr: 55,48 Euro
  • Samstag, Sonntag, Feiertage: 70,00 Euro

 

Fäkalschlammbeseitigung aus Kleinkläranlagen: 33,53 Euro je Kubikmeter